Extra für den „Tag der Sachsen“ in Limbach-Oberfrohna wurde eine neue App programmiert, die seit Kurzem im Google Playstore (Android) und im App-Store (i-Phone) kostenfrei heruntergeladen werden kann. „Mitte 2015 haben wir die 360-Grad-Ansichten präsentiert, im September wurde die Website www.tagdersachsen2016.de

freigeschaltet und unser Maskottchen LIMBO hat eine eigene Facebook-Seite bekommen. Heute können wir als Schritt vier der digitalen Offensive die neue App für Smartphones vorstellen“, betonte Bürgermeister Carsten Schmidt anlässlich eines Pressetermins.Er berichtete, dass die App vom ortsansässigen Unternehmen Rot-Ton programmiert wurde und Projektbüro-Mitarbeiter Kai Schwarzenberger großen Anteil am Entstehen der neuen Informationsquelle hat. „Wir sind stolz, die erste Ausrichterstadt mit einer eigenen App zu sein und wollen diese später als ‚L.-O.-App‘ über den „Tag der Sachsen“ hinaus nutzen“, so der Bürgermeister weiter. Für das Icon, also das kleine Piktogramm, welches dann für die App auf dem Handy erscheint, wurde Maskottchen LIMBO ausgesucht (siehe oben).

Derzeit sind unter „Events“ zahlreiche Termine in der Stadt abzurufen, deshalb kann die App auch jetzt schon prima genutzt werden – auch um an aktuelle Informationen rund um die Vorbereitungen das größte sächsische Volksfest zu kommen. Nach und nach werden die Inhalte erweitert. Am Festwochenende wird es dann dort einen Überblick über alle Aktionen sowie eine Navigationsmöglichkeit zum Veranstaltungsort geben. Carsten Schmidt ist überzeugt: „Sie ist damit zudem ein perfekter virtueller Lotse für alle Besucher, die sich im Stadtgebiet nicht auskennen“.