Die Anmeldefrist für sächsischen Vereine, Verbände, Institutionen und Interessengemeinschaften, die beim 25-jährigen Jubiläum des „Tages der Sachsen“ vom 2. bis 4. September in Limbach-Oberfrohna dabei sein und eine Förderung beantragen möchten, ist am 1. März 2016 abgelaufen.

Nach Ende dieser Anmeldefrist werden selbstverständlich noch Anmeldungen entgegengenommen - Anträge auf eine Förderung können jedoch nicht mehr berücksichtigt werden. Die entsprechenden Anmeldeformulare finden Sie auf www.tagdersachsen2016.de.

Die Anmeldung kann online ausgefüllt und per Mausklick versandt werden. Selbstverständlich kann diese auch ausgedruckt, ausgefüllt und per Post verschickt werden.


Für Händler, Schausteller, Firmen und Gastronomen endet die Anmeldefrist am 31. März 2016.